Neue Ansätze für die akustische Optimierung von Produkten

Unsere gesamte Arbeit dreht sich um das Engagement, einen neuen Weg in eine Zukunft mit weniger Lärm und besserer Akustik zu beschreiten. Im Laufe der Jahre haben wir unsere eigene Methodik entwickelt, die darauf abzielt, die beste akustische Leistung des Produkts zu erzielen.

In unserer Arbeit unterscheiden wir 3 Ansätze:

  • Simulationen auf der Grundlage theoretischer akustischer Modelle,
  • Versuche auf der Grundlage von Prototypen,
  • Simulationen auf der Grundlage von validierten akustischer Modellen.

Der erste Ansatz ermöglicht es uns, schnell eine große Anzahl von akustischen Varianten zu testen. Wenn die erforderliche Simulationsgenauigkeit nicht zu hoch ist, wenden wir diese Methode an. Sind die Anforderungen an die Vorhersagegenauigkeit jedoch wesentlich höher, ist der zweite Ansatz (Prototypentests) vorzuziehen.

Vor-Ort-Messungen der akustischen Parameter des getesteten Objekts liefern immer die genauesten Daten, aber die Anzahl der Varianten, die getestet werden können, ist aufgrund der technischen Anforderungen begrenzt.

Die dritte Methode stellt einen hybriden Ansatz dar. Wir validieren das theoretische akustische Modell mit Messungen am geprüften Objekt. Im nächsten Schritt erstellen wir einen virtuellen Prototypen. Diese kombinierte Methode bietet eine große Anzahl von Simulationsvarianten und eine höhere Genauigkeit im Vergleich zu rein theoretischen Modellen.

 

Individuelle Lösungskonzepte
und Dienstleistungen

Bitte senden Sie uns eine E-Mail, um Informationen über unsere individuellen Lösungskonzepte und Dienstleistungen zu erhalten.

Kontakt aufnehmen
Cookies

Wir verwenden Cookies (technische Cookies und Profilierungs-Cookies von uns und Dritten) auf KFB-acoustics.com, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis zu bieten und Ihnen auf Ihre Präferenzen zugeschnittene Online-Werbebotschaften zukommen zu lassen. Wenn Sie ” Fortfahren” wählen oder auf einen Inhalt unserer Website zugreifen, ohne Ihre Auswahl anzupassen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über unsere Cookie-Politik und wie Sie Cookies ablehnen können, finden Sie hier.

Fortfahren